KULTURHAUS WILSTER 


START  ·  PROGRAMM  ·  KURSE  ·  DER VEREIN  ·  PARTNER  ·  KONTAKT  ·  FACEBOOK


Liesl & Karl

 

In Vorbereitung:  07.09. The Silverettes (Musiknacht in Wilster)  |  24.11. Rag Doll 

    

APRIL 18
DO 12.04. 20:00 Film Club
"Das Ding am Deich"
Spenden willkommen
Party Lights
FR 13.04. 20:00 Party Lights - Oldie Party
Twist, Ska, Northern Soul, Mambo, Rock'n'Roll
Eintritt 5,-
Peter Heeren
14.04. PETER HEEREN
Mild tönend und zart läutend, kraftvoll strömend, in Ruhe pulsierend, schallend und jubelnd, aus der Ferne donnernd, in weite Klangräume hallend, in hellen Gesängen gleißend - Gongs haben eine unendliche Klangvielfalt. Der Marner Kirchenmusiker Peter Heeren beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Gongs und ihren Klangwirkungen, denn er war auf der Suche nach einem Instrum
SA 14.04. 20:00 PETER HEEREN
Gongkonzert
Eintritt 12,-/08,-
TICKETS
SO 15.04. 14:30 - 18:00 Kaffeehaus
Klönschnack + Treffpunkt
Eintritt frei
DO 19.04. 20:00 Film Club
Überraschungsfilm
Spenden willkommen
LIESL & KARL
20./21./22.04. LIESL & KARL
Im Jahr 1908 ist Elisabeth Wellano 16 Jahre alt und arbeitet als Verkäuferin im Münchner Kaufhaus von Hermann Tietz. Ihre Leidenschaft gilt aber der Musik und dem Schauspiel. Drei Jahre später kommt es bei einem Auftritt im Frankfurter Hof zu einer schicksalhaften Begegnung mit dem Volkssänger Valentin Ludwig Fey. Dabei ist ihr dieser herumnörgelnde Kauz am Anfang alles andere als sympathisch. Ganz ungefragt kommt er mit harscher Kritik daher und rät ihr, ins komische Fach zu wechseln. „Was a Subretten sans? Mit dera blechan Stimm und dem Gstell? Sie ham ja net amal an Busen!“ Elisabeth lässt sich von derart plumpen Dreistigkeiten nicht beeindrucken und nimmt die Herausforderung an. Bei einem weiteren Treffen muss es irgendwie gefunkt haben. Dies ist die Geburtsstunde des kongenialen Komikerpaares Karl Valentin und Liesl Karlstadt. Zwei Seelenverwandte haben sich gefunden. Von da an nimmt die Erfolgsgeschichte unaufhaltsam ihren Lauf. Doch ihre komplizierte Beziehung zueinander wirft auch dunkle Schatten.
In seiner ersten hauseigenen Produktion zeigt das Kulturhaus Wilster ein tragikomisches Kammerspiel über die berühmten Comedians, mit den bekanntesten Sketchen und Kurzstücken.
mit Petra Schröder und Burkhart Lühmann, Regie: Anton Brade

Foto: Thomas Brade
FR 20.04.
20:00 LIESL & KARL
Kammerspiel über ein tragikomisches Paar
Eintritt 12,-/8,-
TICKETS
SA 21.04.
20:00 LIESL & KARL
Kammerspiel über ein tragikomisches Paar
Eintritt 12,-/8,-
TICKETS
SO 22.04.
15:00 Nachmittagsvorstellung: LIESL & KARL
Kammerspiel über ein tragikomisches Paar
Eintritt 12,-/8,-
TICKETS
DO 26.04. 20:00 Film Club
Überraschungsfilm
Spenden willkommen
FR 27.04. 20:00 POSTCROSSING
Interaktiver Abend rund um die gute alte Postkarte mit Astrid Hilbert

Eintritt frei

Wäre es nicht schön, außer Rechnungen und Werbung auch wieder einmal eine handgeschriebene Postkarte im Briefkasten zu finden? Schriftliche Kommunikation erfolgt heute meist über E-Mail und SMS, das ist praktisch und schnell - aber die alte Tradition des Postkartenschreibens ist sehr viel individueller und erfreut das Herz eines jeden Empfängers. Neue Technologien müssen dafür aber nicht ausgespart werden. Anhand von Postcrossing lernen wir eine tolle Möglichkeit kennen, Postkarten zu versenden und zu erhalten - und somit die ganze Welt kennenzulernen! Wir werden beides aktiv ausprobieren, und es warten einige Überraschungen auf die Teilnehmer! Bring Deinen Lieblingsstift mit und geh' auf eine Reise um die Welt! (Weitere Materialien kostenlos oder zum Selbstkostenpreis vor Ort erhältlich.)
Moritz Kruit unplugged
28.04. MORITZ KRUIT
Der Gitarrist und Sänger Moritz Kruit verbindet in seiner Musik Pop Funk, Rock Soul und Blues miteinander. In seinen Konzerten zeigt er immer wieder, wie groß seine Leidenschaft für die Musik ist. Heute präsentiert er sich einmal anders als gewohnt und stellt seine Vielseitigkeit mit einem Akustik-Spezial unter Beweis. Da dürfte die intime Atmosphäre des Kulturhauses genau die passende sein.
SA 28.04.
20:00 MORITZ KRUIT
Acoustic Pop
Eintritt 12,-/8,-
TICKETS
SO 29.04. 14:30 - 18:00 Kaffeehaus
Klönschnack + Treffpunkt
Eintritt frei
 
MAI 18
30.04 - 03.05. geschlossen  
DIE STERNE DER NACHT
04.+ 05.05. Premiere: DIE STERNE DER NACHT
präsentiert von Wilstersche Zeitung und shz  |  mit Unterstützung des Kreises Steinburg
Eine Clique von Frauen im Alter von Anfang sechzig bis Anfang siebzig macht sich so ihre Gedanken: Die Kinder sind längst aus dem Haus, die Rente reicht für das Auskommen nicht und hier und da kommen die Zipperlein. Hält jetzt das Leben Strickstrumpf, Kaffeetafel, die Rolle als Oma und ein Studium der Apotheken-Umschau bereit? Die vier Frauen fassen einen verrückten Entschluss und tauschen ihre Zweifel gegen E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug und Mikrofon ein. Sie wollen den Pop-Himmel als coolste Mädelsband der Welt erobern. Ihr Credo lautet: „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ Eine fetzige Rock Show mit der Musik von Grandmaster Flash, Lady Gaga, den Rolling Stones und eigens für diese Produktion geschriebenen brandneuen Songs.
Mit Telse Hahn-Jüchter, Annkatrin Frank, Regina Marie Kankel und Karin Warns-Schröder | Regie: Anton Brade

Foto: Thomas Brade
FR 04.05.
20:00 DIE STERNE DER NACHT
Musiktheater 60plus, Rock Show
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS
SA 05.05.
20:00 DIE STERNE DER NACHT
Musiktheater 60plus, Rock Show
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS
SO 06.05. 14:30 - 18:00 Kaffeehaus
Klönschnack + Treffpunkt
Eintritt frei
DO 10.05.
Chr. Himmelfahrt
20:00 Film Club
Überraschungsfilm
Spenden willkommen
FR 11.05.
20:00 DIE STERNE DER NACHT
Musiktheater 60plus, Rock Show
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS
SA 12.05.
20:00 DIE STERNE DER NACHT
Musiktheater 60plus, Rock Show
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS
SO 13.05. 14:30 - 18:00 Kaffeehaus
Klönschnack + Treffpunkt
Eintritt frei
Namoli Brennet
17.05. NAMOLI BRENNET
Das Magazin Tucson Weekly bezeichnete sie als eine der besten Folk-Rock Künstlerinnen der USA. Ihr langer Weg zu Findung der eigenen Persönlichkeit war kein einfacher und führte sie durch viele Krisen. Die Musik half ihr schließlich, zu sich selbst zu finden. Das spiegelt sich auch in ihren Songs voller Gefühl und Stärke wider. Was für ein Glück, dass Namoli Brennet auf ihrer Tour mit Amelie Protscher von Rag Doll einen Abstecher nach Wilster macht.
DO 17.05.
20:00 NAMOLI BRENNET
Folk Rock Songs
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS
FR 18.05. 20:00 Geld regiert die Welt, sagt man... Wir können auch anders
Infoabend über Alternativen wie Tauschring mit Heiko Ibs und Manfred Weinrich
Eintritt frei
NIGHT FEVER
SA 19.05. 20:00 Night Fever
Soul, Funk, Disco, Reggae, Club Grooves

Eintritt 5,-

SO 20.05.
Pfingstsonntag
14:30 - 18:00 Tango Café
Musik vom Grammophon, Milonga mit Nina & Dobri
Eintritt frei
Pfingstmontag geschlossen  
DO 24.05. 20:00 Film Club
Überraschungsfilm
Spenden willkommen
DIE STERNE DER NACHT
25./26./27.05. DIE STERNE DER NACHT
präsentiert von Wilstersche Zeitung und shz  |  mit Unterstützung des Kreises Steinburg
Eine Clique von Frauen im Alter von Anfang sechzig bis Anfang siebzig macht sich so ihre Gedanken: Die Kinder sind längst aus dem Haus, die Rente reicht für das Auskommen nicht und hier und da kommen die Zipperlein. Hält jetzt das Leben Strickstrumpf, Kaffeetafel, die Rolle als Oma und ein Studium der Apotheken-Umschau bereit? Die vier Frauen fassen einen verrückten Entschluss und tauschen ihre Zweifel gegen E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug und Mikrofon ein. Sie wollen den Pop-Himmel als coolste Mädelsband der Welt erobern. Ihr Credo lautet: „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ Eine fetzige Rock Show mit der Musik von Grandmaster Flash, Lady Gaga, den Rolling Stones und eigens für diese Produktion geschriebenen brandneuen Songs.
Mit Telse Hahn-Jüchter, Annkatrin Frank, Regina Marie Kankel und Karin Warns-Schröder | Regie: Anton Brade

Foto: Thomas Brade
FR 25.05.
20:00 DIE STERNE DER NACHT
Musiktheater 60plus, Rock Show
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS
SA 26.05.
20:00 DIE STERNE DER NACHT
Musiktheater 60plus, Rock Show
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS
SO 27.05.
15:00 Nachmittagsvorstellung: DIE STERNE DER NACHT
Musiktheater 60plus, Rock Show
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS
DO 31.05. 20:00 Film Club
Überraschungsfilm
Spenden willkommen
 
JUNI 18
LIESL & KARL
1.+ 2.06. LIESL & KARL
Im Jahr 1908 ist Elisabeth Wellano 16 Jahre alt und arbeitet als Verkäuferin im Münchner Kaufhaus von Hermann Tietz. Ihre Leidenschaft gilt aber der Musik und dem Schauspiel. Drei Jahre später kommt es bei einem Auftritt im Frankfurter Hof zu einer schicksalhaften Begegnung mit dem Volkssänger Valentin Ludwig Fey. Dabei ist ihr dieser herumnörgelnde Kauz am Anfang alles andere als sympathisch. Ganz ungefragt kommt er mit harscher Kritik daher und rät ihr, ins komische Fach zu wechseln. „Was a Subretten sans? Mit dera blechan Stimm und dem Gstell? Sie ham ja net amal an Busen!“ Elisabeth lässt sich von derart plumpen Dreistigkeiten nicht beeindrucken und nimmt die Herausforderung an. Bei einem weiteren Treffen muss es irgendwie gefunkt haben. Dies ist die Geburtsstunde des kongenialen Komikerpaares Karl Valentin und Liesl Karlstadt. Zwei Seelenverwandte haben sich gefunden. Von da an nimmt die Erfolgsgeschichte unaufhaltsam ihren Lauf. Doch ihre komplizierte Beziehung zueinander wirft auch dunkle Schatten.
In seiner ersten hauseigenen Produktion zeigt das Kulturhaus Wilster ein tragikomisches Kammerspiel über die berühmten Comedians, mit den bekanntesten Sketchen und Kurzstücken.
mit Petra Schröder und Burkhart Lühmann, Regie: Anton Brade

Foto: Thomas Brade
FR 01.06.
20:00 LIESL & KARL
Kammerspiel über ein tragikomisches Paar
Eintritt 12,-/8,-
TICKETS
SA 02.06.
20:00 LIESL & KARL
Kammerspiel über ein tragikomisches Paar
Eintritt 12,-/8,-
TICKETS
SO 03.06. 14:30 - 18:00 Tango Café
Musik vom Grammophon, Milonga mit Nina & Dobri
Spenden willkommen
DIE STERNE DER NACHT
08./09./10.06. DIE STERNE DER NACHT
präsentiert von Wilstersche Zeitung und shz  |  mit Unterstützung des Kreises Steinburg
Eine Clique von Frauen im Alter von Anfang sechzig bis Anfang siebzig macht sich so ihre Gedanken: Die Kinder sind längst aus dem Haus, die Rente reicht für das Auskommen nicht und hier und da kommen die Zipperlein. Hält jetzt das Leben Strickstrumpf, Kaffeetafel, die Rolle als Oma und ein Studium der Apotheken-Umschau bereit? Die vier Frauen fassen einen verrückten Entschluss und tauschen ihre Zweifel gegen E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug und Mikrofon ein. Sie wollen den Pop-Himmel als coolste Mädelsband der Welt erobern. Ihr Credo lautet: „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ Eine fetzige Rock Show mit der Musik von Grandmaster Flash, Lady Gaga, den Rolling Stones und eigens für diese Produktion geschriebenen brandneuen Songs.
Mit Telse Hahn-Jüchter, Annkatrin Frank, Regina Marie Kankel und Karin Warns-Schröder | Regie: Anton Brade

Foto: Thomas Brade
FR 08.06.
20:00 DIE STERNE DER NACHT
Musiktheater 60plus, Rock Show
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS
SA 09.06.
20:00 DIE STERNE DER NACHT
Musiktheater 60plus, Rock Show
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS
SO 10.06.
15:00 Nachmittagsvorstellung: DIE STERNE DER NACHT
Musiktheater 60plus, Rock Show
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS
11.06. - 12.08. geschlossen!  Sommerpause (Theaterproben ausgenommen)  
 

START  ·  PROGRAMM  ·  KURSE  ·  DER VEREIN  ·  PARTNER  ·  KONTAKT  ·  FACEBOOK

   

   

IMPRESSUM/HAFTUNGSAUSSCHLUSSS