KULTURHAUS WILSTER 


START  ·  PROGRAMM  ·  DER VEREIN  ·  PARTNER  ·  KONTAKT  ·  FACEBOOK  ·  Impressum/Datenschutz


 

DEZEMBER 18

FR 07.12.

geschlossen!

 

SA 08.12.

14:00 - 18:00 Lütt Wiehnacht
Kaffeehaus und Weihnachtsbasteln für Kinder

Eintritt frei

SO 09.12.

 2. Advent

14:00 - 18:00 Lütt Wiehnacht
Kaffeehaus und Weihnachtsbasteln für Kinder

Eintritt frei

10. - 26.12.

geschlossen!

 

BUS INS LAND DER TRÄUME

27.+28.12. BUS INS LAND DER TRÄUME
präsentiert von DAT KEESBLATT  |  mit Unterstützung von Fonds Soziokultur, Amt Wilstermarsch und Kulturstiftung Itzehoe
 
Mitten in den Weiten der Wilstermarsch treffen sich eine Handvoll gestrandeter Seelen an einer einsamen Bushaltestelle. Sie alle haben bei der pfiffigen Betreiberin der Traumreisen GmbH ein Ticket gebucht für den Bus ins Land der Träume. Auch Püppi (Foto) ist mit dabei. Teddy ist ihr ständiger Begleiter und muss natürlich mit auf die Reise gehen. Um 11:59 Uhr soll der Bus starten, aber seit Stunden ist noch nicht mal ein einziges Auto vorbeigefahren. “Träume sind Schäume” - das hatte Püppis Oma schon immer behauptet. Zerplatzt jetzt etwa das Vorhaben wie eine Seifenblase?
Bei der dritten Produktion der Bürgerbühne im Kulturhaus Wilster begibt sich das Publikum auf einen surrealen Trip. Das Konzept der “Scripted Reality”, wird auch diesmal wieder angewandt. Das heißt, Charaktere und Handlungsstränge wurden in einer dreimonatigen Probenarbeit von den SchauspielerInnen selbst entwickelt, die Texte bleiben jedoch frei gesprochen. Das Spannende an diesem Stück ist, dass bei jedem Aufführungswochenende ganz unterschiedliche Gäste eingeladen werden, die den Verlauf der Handlung völlig durcheinander wirbeln können, so dass niemals die gleiche Geschichte erzählt wird. Das ist eine große Herausforderung für die AkteurInnen und immer eine Überraschung für die Zuschauer.
Foto: Thomas Brade
DO 27.12.
20:00 BUS INS LAND DER TRÄUME
Improdrama und Comedy
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS
FR 28.12.
20:00 BUS INS LAND DER TRÄUME
Improdrama und Comedy
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS

LIESL & KARL

29.+30.12. LIESL & KARL unterstützt durch Sparkasse Westholstein
Im Jahr 1908 ist Elisabeth Wellano 16 Jahre alt und arbeitet als Verkäuferin im Münchner Kaufhaus von Hermann Tietz. Ihre Leidenschaft gilt aber der Musik und dem Schauspiel. Drei Jahre später kommt es bei einem Auftritt im Frankfurter Hof zu einer schicksalhaften Begegnung mit dem Volkssänger Valentin Ludwig Fey. Dabei ist ihr dieser herumnörgelnde Kauz am Anfang alles andere als sympathisch. Ganz ungefragt kommt er mit harscher Kritik daher und rät ihr, ins komische Fach zu wechseln. „Was a Subretten sans? Mit dera blechan Stimm und dem Gstell? Sie ham ja net amal an Busen!“ Elisabeth lässt sich von derart plumpen Dreistigkeiten nicht beeindrucken und nimmt die Herausforderung an. Bei einem weiteren Treffen muss es irgendwie gefunkt haben. Dies ist die Geburtsstunde des kongenialen Komikerpaares Karl Valentin und Liesl Karlstadt. Zwei Seelenverwandte haben sich gefunden. Von da an nimmt die Erfolgsgeschichte unaufhaltsam ihren Lauf. Doch ihre komplizierte Beziehung zueinander wirft auch dunkle Schatten.
Tragikomisches Kammerspiel über die berühmten Comedians, mit den bekanntesten Sketchen und Kurzstücken.
mit Petra Schröder und Burkhart Lühmann, Regie: Anton Brade

Foto: Thomas Brade
SA 29.11.
20:00 LIESL & KARL
Kammerspiel über ein tragikomisches Paar
Eintritt 12,-/8,-
TICKETS
SO 30.12.
15:00 LIESL & KARL - letzte Vorstellung!
Kammerspiel über ein tragikomisches Paar
in der Pause Kaffee- und Kuchenangebot
Eintritt 12,-/8,-
TICKETS

DIE STERNE DER NACHT

31.12. DIE STERNE DER NACHT
präsentiert von Wilstersche Zeitung und shz  |  mit Unterstützung des Kreises Steinburg
Eine Clique von Frauen im Alter von Anfang sechzig bis Anfang siebzig macht sich so ihre Gedanken: Die Kinder sind längst aus dem Haus, die Rente reicht für das Auskommen nicht und hier und da kommen die Zipperlein. Hält jetzt das Leben Strickstrumpf, Kaffeetafel, die Rolle als Oma und ein Studium der Apotheken-Umschau bereit? Die vier Frauen fassen einen verrückten Entschluss und tauschen ihre Zweifel gegen E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug und Mikrofon ein. Sie wollen den Pop-Himmel als coolste Mädelsband der Welt erobern. Ihr Credo lautet: „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ Eine fetzige Rock Show mit der Musik von Grandmaster Flash, Lady Gaga, den Rolling Stones und eigens für diese Produktion geschriebenen brandneuen Songs.
Mit Telse Hahn-Jüchter, Annkatrin Frank, Regina Marie Kankel und Karin Warns-Schröder | Regie: Anton Brade
Foto: Thomas Brade

MO 31.12.

Silvester

20:00 DIE STERNE DER NACHT
Musiktheater 60plus, Rock Show

nach der Vorstellung am Tresen: heiße Suppe und Berliner Pfannkuchen, Disco mit kleiner Tanzfläche

Eintritt 36,-/24,-

inkl. Snacks +. Getränke bis 0:00 Uhr
TICKETS

 

JANUAR 19

01. - 10.01.

Winterpause - geschlossen!

 

DIE STERNE DER NACHT

11.+ 12.01. DIE STERNE DER NACHT
präsentiert von Wilstersche Zeitung und shz  |  mit Unterstützung des Kreises Steinburg

Eine Clique von Frauen im Alter von Anfang sechzig bis Anfang siebzig macht sich so ihre Gedanken: Die Kinder sind längst aus dem Haus, die Rente reicht für das Auskommen nicht und hier und da kommen die Zipperlein. Hält jetzt das Leben Strickstrumpf, Kaffeetafel, die Rolle als Oma und ein Studium der Apotheken-Umschau bereit? Die vier Frauen fassen einen verrückten Entschluss und tauschen ihre Zweifel gegen E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug und Mikrofon ein. Sie wollen den Pop-Himmel als coolste Mädelsband der Welt erobern. Ihr Credo lautet: „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ Eine fetzige Rock Show mit der Musik von Grandmaster Flash, Lady Gaga, den Rolling Stones und eigens für diese Produktion geschriebenen brandneuen Songs.
Mit Telse Hahn-Jüchter, Annkatrin Frank, Regina Marie Kankel und Karin Warns-Schröder | Regie: Anton Brade

 

"Dazu gehört eine Menge Mut - Diese Vier haben es gewagt." NDR
Foto: Thomas Brade

FR 11.01.

20:00 DIE STERNE DER NACHT
Musiktheater 60plus, Rock Show

Eintritt 15,-/10,-
TICKETS

SA 12.01.

20:00 DIE STERNE DER NACHT
Musiktheater 60plus, Rock Show

Eintritt 15,-/10,-
TICKETS

SO 13.01.

14:30 - 18:00 Tango Café
Milonga mit Nina und Dobri

Spenden willkommen

FR 18.01.

20:00 Film Club
Überraschungsfilm

Spenden willkommen

Party Lights
SA 19.01. 20:00 Party Lights - Oldie Party
Twist, Ska, Northern Soul, Mambo, Rock'n'Roll
Eintritt 5,-

SO 20.01.

14:30 - 18:00 Kaffeehaus
Klönschnack und Treffpunkt

Eintritt frei

BUS INS LAND DER TRÄUME

25./26./27.01. BUS INS LAND DER TRÄUME
präsentiert von DAT KEESBLATT  |  mit Unterstützung von Fonds Soziokultur, Amt Wilstermarsch und Kulturstiftung Itzehoe
 
Mitten in den Weiten der Wilstermarsch treffen sich eine Handvoll gestrandeter Seelen an einer einsamen Bushaltestelle. Sie alle haben bei der pfiffigen Betreiberin der Traumreisen GmbH ein Ticket gebucht für den Bus ins Land der Träume. Auch Püppi (Foto) ist mit dabei. Teddy ist ihr ständiger Begleiter und muss natürlich mit auf die Reise gehen. Um 11:59 Uhr soll der Bus starten, aber seit Stunden ist noch nicht mal ein einziges Auto vorbeigefahren. “Träume sind Schäume” - das hatte Püppis Oma schon immer behauptet. Zerplatzt jetzt etwa das Vorhaben wie eine Seifenblase?
Bei der dritten Produktion der Bürgerbühne im Kulturhaus Wilster begibt sich das Publikum auf einen surrealen Trip. Das Konzept der “Scripted Reality”, wird auch diesmal wieder angewandt. Das heißt, Charaktere und Handlungsstränge wurden in einer dreimonatigen Probenarbeit von den SchauspielerInnen selbst entwickelt, die Texte bleiben jedoch frei gesprochen. Das Spannende an diesem Stück ist, dass bei jedem Aufführungswochenende ganz unterschiedliche Gäste eingeladen werden, die den Verlauf der Handlung völlig durcheinander wirbeln können, so dass niemals die gleiche Geschichte erzählt wird. Das ist eine große Herausforderung für die AkteurInnen und immer eine Überraschung für die Zuschauer.
 
"Ein Musterbeispiel für bürgernahe Kulturarbeit" Norddeutsche Rundschau
Foto: Thomas Brade
FR 25.01.
20:00 BUS INS LAND DER TRÄUME
Improdrama und Comedy
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS
SA 26.01.
20:00 BUS INS LAND DER TRÄUME
Improdrama und Comedy
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS
SO 27.01.
15:00 BUS INS LAND DER TRÄUME
Improdrama und Comedy
in der Pause Kaffee- und Kuchenangebot
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS
 
FEBRUAR 19 Kulturhaus Wilster - Comedy Festival 2019

01.+ 02.02. KURT KNABENSCHUH + OTIZ
Comedy Festival 2019 "TRAUMTYPEN"
Bei Otiz handelt es sich nicht um einen kleinen niedlichen Zwergpudel, sondern um einen ausgewachsenen English-Bulldog-Rüden. Charmant, aber dickköpfig, so ein Hund, an dem sich die Geister scheiden. Die einen finden ihn kraftvoll und charismatisch, andere reagieren anders...
Skurrile Geschichten auf Hundeebene, zum Beispiel von Huschi-Wuschi und Bootcamp-Hundeschulen, treffen auf Kurt Knabenschuhs herrlich trockenen Wortwitz. Titel seines ganz neuen Solo-Programms: „Wer ist der Boss? - oder - Ist das Ihr Hund, der sich gerade am Buffet bedient?“
FR 01.02.
20:00 WER IST DER BOSS?
Comedy mit Kurt Knabenschuh + Otiz
Eintritt 20,-/14,-/12,-
TICKETS
SA 02.02.
20:00 WER IST DER BOSS?
Comedy mit Kurt Knabenschuh + Otiz
Eintritt 20,-/14,-/12,-
TICKETS
SO 03.02.
15:00 Comedy Café
Open Stage mit Traumtypen
Eintritt frei

FR 08.02.

20:00 Film Club
Überraschungsfilm Comedy

Spenden willkommen

SA 09.02.

15:00 - 16:300 Lachyoga
mit Thomas Brade
Info: de.wikipedia.org/wiki/Lachyoga
Bitte bequeme Kleidung, Indoor-Schuhe und Matte/Decke mitbringen

Unkostenbeitrag 3,-

ohne Anmeldung

WE SALUTE YOU

 

20:00 We Salute You
Rock Disco mit Holger Haß

Eintritt 5,--

SO 10.02.

14:30 - 18:00 Tango Café
Milonga mit Nina und Dobri

Spenden willkommen

Kulturhaus Wilster | Comedy Festival 2019

15.+ 16.02. COMEDY BUTT
Comedy Festival 2019 "TRAUMTYPEN"
Triple M - Er ist Migrant, Muslim und Mann. Diese drei Tatsachen bringen dem Frankfurter Bub mit indo-pakistanischer Herkunft im Alltag jede Menge unerwünschten Ärger ein. Und dennoch; Wenn er aus seinem actionreichen Leben erzählt, versteht es der Newcomer der Comedy-Szene, sein Publikum mit größtem Vergnügen zu unterhalten und zum Lachen zu bringen.
FR 15.02.
20:00 TRIPLE M
Comedy mit Mohamed Ibraheem Butt
Eintritt 20,-/14,-/12,-
TICKETS
FR 15.02. 20:00 TRIPLE M
Comedy mit Mohamed Ibraheem Butt
Eintritt 20,-/14,-/12,-
TICKETS
SO 17.02. 15:00 Comedy Café
Open Stage mit Traumtypen
Eintritt frei
Comedy Festival 2019 im Kulturhaus Wilster
22.+ 23.02. ARCHIE CLAPP
Comedy Festival 2019 "TRAUMTYPEN"
Komiker Clapp ist Spross einer deutsch-englischen Künstlerfamilie. Er wurde vegetarisch und zuckerfrei erzogen und trug Birkenstock-Schuhe. Mittlerweile ist er ein 33-jähriger Fleischesser mit einigen Löchern in den Zähnen. „Scheiße Schatz, die Kinder kommen nach Dir!“ hörte Archie so oft von seiner Frau, dass er gleich ein Programm daraus gemacht hat. Der zweifache Vater beobachtet den alltäglichen Familienwahnsinn aus seiner ganz eigenen Perspektive, nicht immer pädagogisch wertvoll, dafür lustig.
FR 22.02.
20:00 SCHEISSE, DIE KINDER KOMMEN NACH DIR!
Comedy mit Archie Clapp
Eintritt 20,-/14,-/12,-
TICKETS
SA 23.02.
20:00 SCHEISSE, DIE KINDER KOMMEN NACH DIR!
Comedy mit Archie Clapp
Eintritt 20,-/14,-/12,-
TICKETS

SO 24.02.

14:30 - 18:00 Spielenachmittag
Activity, Monopoly, Karten-, Würfel- und Brettspiele

Eintritt frei


MÄRZ 19 

FR 01.03.

20:00 Theodor Fontane: UNTERM BIRNBAUM
Lesung mit Dr. Mechthild Hobl-Friedrich

Eintritt 6,-

NACHTFLOHMARKT

Warum nicht auch mal ganz gemütlich abends und nachts mit gebrauchten Sachen handeln? Auch das Tauschen statt verkaufen wird begrüßt. Das neue Angebot im Kulturhaus gilt nur für private Anbieter. Interessenten können sich unterr info@kulturhauswilster.de anmelden. Anstelle einer Standgebühr freut sich der Verein über eine großzügige Spende für die Kulturarbeit. Der Nachtflohmarkt soll ein kommunikativer Treffpunkt sein und dazu einladen, in privater Atmosphäre zu feilschen und ins Gespräch zu kommen.

SA 02.03.

20:00 - 0:00

NACHT-FLOHMARKT

Kaufen, verkaufen, tauschen

Eintritt frei

SO 03.03.

15:00 Film Club am Sonntag

Kaffeebetrieb 14:30 - 18.00
Überraschungsfilm

Spenden willkommen

 

BUS INS LAND DER TRÄUME

08.+09.03. BUS INS LAND DER TRÄUME
präsentiert von DAT KEESBLATT  |  mit Unterstützung von Fonds Soziokultur, Amt Wilstermarsch und Kulturstiftung Itzehoe
 
Mitten in den Weiten der Wilstermarsch treffen sich eine Handvoll gestrandeter Seelen an einer einsamen Bushaltestelle. Sie alle haben bei der pfiffigen Betreiberin der Traumreisen GmbH ein Ticket gebucht für den Bus ins Land der Träume. Auch Püppi (Foto) ist mit dabei. Teddy ist ihr ständiger Begleiter und muss natürlich mit auf die Reise gehen. Um 11:59 Uhr soll der Bus starten, aber seit Stunden ist noch nicht mal ein einziges Auto vorbeigefahren. “Träume sind Schäume” - das hatte Püppis Oma schon immer behauptet. Zerplatzt jetzt etwa das Vorhaben wie eine Seifenblase?
Bei der dritten Produktion der Bürgerbühne im Kulturhaus Wilster begibt sich das Publikum auf einen surrealen Trip. Das Konzept der “Scripted Reality”, wird auch diesmal wieder angewandt. Das heißt, Charaktere und Handlungsstränge wurden in einer dreimonatigen Probenarbeit von den SchauspielerInnen selbst entwickelt, die Texte bleiben jedoch frei gesprochen. Das Spannende an diesem Stück ist, dass bei jedem Aufführungswochenende ganz unterschiedliche Gäste eingeladen werden, die den Verlauf der Handlung völlig durcheinander wirbeln können, so dass niemals die gleiche Geschichte erzählt wird. Das ist eine große Herausforderung für die AkteurInnen und immer eine Überraschung für die Zuschauer.
 
"Ein Musterbeispiel für bürgernahe Kulturarbeit" Norddeutsche Rundschau
Foto: Thomas Brade
FR 08.03.
20:00 BUS INS LAND DER TRÄUME
Improdrama und Comedy
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS
SA 09.03.
20:00 BUS INS LAND DER TRÄUME
Improdrama und Comedy
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS

SO 10.03.

14:30 - 18:00 Kaffeehaus
Klönschnack und Treffpunkt

Eintritt frei

FR 15.03.

20:00 Film Club
Überraschungsfilm

Spenden willkommen

Jonkanoo
SA 16.03. 20:00 JONKANOO
Ska, Reggae, Soul
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS

SO 17.03.

15:00 KlugscheiZZer

Kaffeebetrieb 14:30 - 18.00
Das Quiz am Sonntagnachmittag mit Burkhart Lühmann

Spenden willkommen

DIE STERNE DER NACHT

22. + 23.03. DIE STERNE DER NACHT
präsentiert von Wilstersche Zeitung und shz  |  mit Unterstützung des Kreises Steinburg

Eine Clique von Frauen im Alter von Anfang sechzig bis Anfang siebzig macht sich so ihre Gedanken: Die Kinder sind längst aus dem Haus, die Rente reicht für das Auskommen nicht und hier und da kommen die Zipperlein. Hält jetzt das Leben Strickstrumpf, Kaffeetafel, die Rolle als Oma und ein Studium der Apotheken-Umschau bereit? Die vier Frauen fassen einen verrückten Entschluss und tauschen ihre Zweifel gegen E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug und Mikrofon ein. Sie wollen den Pop-Himmel als coolste Mädelsband der Welt erobern. Ihr Credo lautet: „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ Eine fetzige Rock Show mit der Musik von Grandmaster Flash, Lady Gaga, den Rolling Stones und eigens für diese Produktion geschriebenen brandneuen Songs.
Mit Telse Hahn-Jüchter, Annkatrin Frank, Regina Marie Kankel und Karin Warns-Schröder | Regie: Anton Brade

LETZTE VORSTELLUNGEN!

 

"Dazu gehört eine Menge Mut - Diese Vier haben es gewagt." NDR
Foto: Thomas Brade

FR 22.03.

20:00 DIE STERNE DER NACHT
Musiktheater 60plus, Rock Show

Eintritt 15,-/10,-
TICKETS

SA 23.03.

20:00 DIE STERNE DER NACHT - Letzte Vorstellung!
Musiktheater 60plus, Rock Show

Eintritt 15,-/10,-
TICKETS

SO 24.03.

14:30 - 18:00 Kaffeehaus
Klönschnack und Treffpunkt

Eintritt frei

SO 20.01.

14:30 - 18:00 Kaffeehaus
Klönschnack und Treffpunkt

Eintritt frei

BUS INS LAND DER TRÄUME

29./30./31.03. BUS INS LAND DER TRÄUME
präsentiert von DAT KEESBLATT  |  mit Unterstützung von Fonds Soziokultur, Amt Wilstermarsch und Kulturstiftung Itzehoe
 
Mitten in den Weiten der Wilstermarsch treffen sich eine Handvoll gestrandeter Seelen an einer einsamen Bushaltestelle. Sie alle haben bei der pfiffigen Betreiberin der Traumreisen GmbH ein Ticket gebucht für den Bus ins Land der Träume. Auch Püppi (Foto) ist mit dabei. Teddy ist ihr ständiger Begleiter und muss natürlich mit auf die Reise gehen. Um 11:59 Uhr soll der Bus starten, aber seit Stunden ist noch nicht mal ein einziges Auto vorbeigefahren. “Träume sind Schäume” - das hatte Püppis Oma schon immer behauptet. Zerplatzt jetzt etwa das Vorhaben wie eine Seifenblase?
Bei der dritten Produktion der Bürgerbühne im Kulturhaus Wilster begibt sich das Publikum auf einen surrealen Trip. Das Konzept der “Scripted Reality”, wird auch diesmal wieder angewandt. Das heißt, Charaktere und Handlungsstränge wurden in einer dreimonatigen Probenarbeit von den SchauspielerInnen selbst entwickelt, die Texte bleiben jedoch frei gesprochen. Das Spannende an diesem Stück ist, dass bei jedem Aufführungswochenende ganz unterschiedliche Gäste eingeladen werden, die den Verlauf der Handlung völlig durcheinander wirbeln können, so dass niemals die gleiche Geschichte erzählt wird. Das ist eine große Herausforderung für die AkteurInnen und immer eine Überraschung für die Zuschauer.
 
"Ein Musterbeispiel für bürgernahe Kulturarbeit" Norddeutsche Rundschau
Foto: Thomas Brade
FR 29.03.
20:00 BUS INS LAND DER TRÄUME
Improdrama und Comedy
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS
SA 30.03.
20:00 BUS INS LAND DER TRÄUME
Improdrama und Comedy
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS
SO 31.03.
15:00 BUS INS LAND DER TRÄUME
Improdrama und Comedy
in der Pause Kaffee- und Kuchenangebot
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS

In Vorbereitung:
Festival Mai 2019: Musik unter dem Meeresspiegel