KULTURHAUS WILSTER 


START  ·  PROGRAMM  ·  DER VEREIN  ·  PARTNER  ·  KONTAKT  ·  FACEBOOK  ·  Impressum/Datenschutz


 

MÄRZ 19

DIE STERNE DER NACHT

22. + 23.03. DIE STERNE DER NACHT
präsentiert von Wilstersche Zeitung und shz  |  mit Unterstützung des Kreises Steinburg

Eine Clique von Frauen im Alter von Anfang sechzig bis Anfang siebzig macht sich so ihre Gedanken: Die Kinder sind längst aus dem Haus, die Rente reicht für das Auskommen nicht und hier und da kommen die Zipperlein. Hält jetzt das Leben Strickstrumpf, Kaffeetafel, die Rolle als Oma und ein Studium der Apotheken-Umschau bereit? Die vier Frauen fassen einen verrückten Entschluss und tauschen ihre Zweifel gegen E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug und Mikrofon ein. Sie wollen den Pop-Himmel als coolste Mädelsband der Welt erobern. Ihr Credo lautet: „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ Eine fetzige Rock Show mit der Musik von Grandmaster Flash, Lady Gaga, den Rolling Stones und eigens für diese Produktion geschriebenen brandneuen Songs.
Mit Telse Hahn-Jüchter, Annkatrin Frank, Regina Marie Kankel und Karin Warns-Schröder | Regie: Anton Brade

LETZTE VORSTELLUNGEN!

 

"Dazu gehört eine Menge Mut - Diese Vier haben es gewagt." NDR
Foto: Thomas Brade

FR 22.03.

20:00 DIE STERNE DER NACHT
Musiktheater 60plus, Rock Show

Eintritt 15,-/10,-
TICKETS

SA 23.03.

20:00 DIE STERNE DER NACHT - Letzte Vorstellung!
Musiktheater 60plus, Rock Show

Eintritt 15,-/10,-
TICKETS

SO 24.03.

14:30 - 18:00 Kaffeehaus
Klönschnack und Treffpunkt

Eintritt frei

BUS INS LAND DER TRÄUME

29./30./31.03. BUS INS LAND DER TRÄUME
präsentiert von DAT KEESBLATT  |  mit Unterstützung von Fonds Soziokultur, Amt Wilstermarsch und Kulturstiftung Itzehoe
 
Mitten in den Weiten der Wilstermarsch treffen sich eine Handvoll gestrandeter Seelen an einer einsamen Bushaltestelle. Sie alle haben bei der pfiffigen Betreiberin der Traumreisen GmbH ein Ticket gebucht für den Bus ins Land der Träume. Auch Püppi (Foto) ist mit dabei. Teddy ist ihr ständiger Begleiter und muss natürlich mit auf die Reise gehen. Um 11:59 Uhr soll der Bus starten, aber seit Stunden ist noch nicht mal ein einziges Auto vorbeigefahren. “Träume sind Schäume” - das hatte Püppis Oma schon immer behauptet. Zerplatzt jetzt etwa das Vorhaben wie eine Seifenblase?
Bei der dritten Produktion der Bürgerbühne im Kulturhaus Wilster begibt sich das Publikum auf einen surrealen Trip. Das Konzept der “Scripted Reality”, wird auch diesmal wieder angewandt. Das heißt, Charaktere und Handlungsstränge wurden in einer dreimonatigen Probenarbeit von den SchauspielerInnen selbst entwickelt, die Texte bleiben jedoch frei gesprochen. Das Spannende an diesem Stück ist, dass bei jedem Aufführungswochenende ganz unterschiedliche Gäste eingeladen werden, die den Verlauf der Handlung völlig durcheinander wirbeln können, so dass niemals die gleiche Geschichte erzählt wird. Das ist eine große Herausforderung für die AkteurInnen und immer eine Überraschung für die Zuschauer.
 
"Ein Musterbeispiel für bürgernahe Kulturarbeit" Norddeutsche Rundschau
Foto: Thomas Brade
FR 29.03.
20:00 BUS INS LAND DER TRÄUME
Improdrama und Comedy
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS
SA 30.03.
20:00 BUS INS LAND DER TRÄUME
Improdrama und Comedy
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS
SO 31.03.
15:00 BUS INS LAND DER TRÄUME
Improdrama und Comedy
in der Pause Kaffee- und Kuchenangebot
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS
 
APRIL 19

FR 05.04.

20:00 Film Club
Überraschungsfilm

Spenden willkommen

SA 06.04.

15:00 - 16:30 Lachyoga
mit Thomas Brade
Info: de.wikipedia.org/wiki/Lachyoga
Bitte bequeme Kleidung, Indoor-Schuhe und Matte/Decke mitbringen

Unkostenbeitrag 3,-

ohne Anmeldung

NIGHT FEVER
  20:00 NIGHT FEVER
Soul, Funk, Disco, Reggae, Club Grooves
Eintritt 5,-

SO 07.04.

ab 14:30 Kaffeebetrieb

15:00 Häkeln macht glücklich - Stricken auch
Kaffeehaus + Handarbeiten mit Ute Albrand

Eintritt frei

FR 12.04.

20:00 Offenes Haus
Klönschnack und Treffpunkt

Eintritt frei

SA 13.04.

20:00 Offenes Haus
Klönschnack und Treffpunkt

Eintritt frei

SO 14.04.

14:30 - 18:00 Kaffeehaus
+ Spielenachmittag

Eintritt frei

FR 19.04. Karfreitag geschlossen  
Party Lights
SA 20.04. 20:00 Party Lights - Oldie Party
Twist, Ska, Northern Soul, Mambo, Rock'n'Roll
Eintritt 5,-

SO 21.04.

Ostersonntag

14:30 - 18:00 Tango Café
Milonga mit Nina und Dobri

Spenden willkommen

MO 22.04.
Ostermontag
geschlossen

BUS INS LAND DER TRÄUME

26.+27.04. BUS INS LAND DER TRÄUME
präsentiert von DAT KEESBLATT  |  mit Unterstützung von Fonds Soziokultur, Amt Wilstermarsch und Kulturstiftung Itzehoe
 
Mitten in den Weiten der Wilstermarsch treffen sich eine Handvoll gestrandeter Seelen an einer einsamen Bushaltestelle. Sie alle haben bei der pfiffigen Betreiberin der Traumreisen GmbH ein Ticket gebucht für den Bus ins Land der Träume. Auch Püppi (Foto) ist mit dabei. Teddy ist ihr ständiger Begleiter und muss natürlich mit auf die Reise gehen. Um 11:59 Uhr soll der Bus starten, aber seit Stunden ist noch nicht mal ein einziges Auto vorbeigefahren. “Träume sind Schäume” - das hatte Püppis Oma schon immer behauptet. Zerplatzt jetzt etwa das Vorhaben wie eine Seifenblase?
Bei der dritten Produktion der Bürgerbühne im Kulturhaus Wilster begibt sich das Publikum auf einen surrealen Trip. Das Konzept der “Scripted Reality”, wird auch diesmal wieder angewandt. Das heißt, Charaktere und Handlungsstränge wurden in einer dreimonatigen Probenarbeit von den SchauspielerInnen selbst entwickelt, die Texte bleiben jedoch frei gesprochen. Das Spannende an diesem Stück ist, dass bei jedem Aufführungswochenende ganz unterschiedliche Gäste eingeladen werden, die den Verlauf der Handlung völlig durcheinander wirbeln können, so dass niemals die gleiche Geschichte erzählt wird. Das ist eine große Herausforderung für die AkteurInnen und immer eine Überraschung für die Zuschauer.
 
"Ein Musterbeispiel für bürgernahe Kulturarbeit" Norddeutsche Rundschau
Foto: Thomas Brade
FR 26.03.
20:00 BUS INS LAND DER TRÄUME
Improdrama und Comedy
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS
SA 27.04.
20:00 BUS INS LAND DER TRÄUME - letzte Vorstellung!
Improdrama und Comedy
Eintritt 15,-/10,-
TICKETS

SO 28.04.

ab 14:30 Kaffeebetrieb

16:00 Film Club am Sonntag
Coming Out Film

Spenden willkommen

 
MAI 19
Wilstersche Zeitung +
shz medienhaus präsentieren:
Musik unter dem MeeresspiegelLAVERDE & PLOTZ
02.05. LAVERDE & PLOTZ
Mit dem Harfenvirtuosen Diego Laverde aus Kolumbien und dem Multiperkussionisten Olaf Plotz aus Vaale wird das Musikfestival gebührend eröffnet. Die beiden begeisterten 2015 schon beim Tanzfestival „25Wochen“ in der Alten Schule mit einer sehr tanzbaren Mischung aus Salsa und Latin und verblüfften das Publikum mit einer für ein Duo ungewöhnlichen Klangfülle.
DO 02.05. 20:00 LAVERDE & PLOTZ
Salsa & Latin Music
 
Eintritt 15,-/10,-/7,-
TICKETS
Namoli Brennet Duo
03.05. NAMOLI BRENNET DUO
In den USA ist Namoli Brennet eine Größe und wird gern in einem Atemzug mit Melissa Etheridge oder Joni Mitchell genannt. Das Magazin Tucson Weekly bezeichnete sie als eine der besten Folk-Rock-Künstlerinnen. Die Musik war ihr Weg, zu sich selbst zu finden. Das spiegelt sich auch in ihren Songs voller Gefühl und Stärke wider, am Bass begleitet von Amelie Protscher.
SA 03.05. 20:00 NAMOLI BRENNET DUO
American Folk Rock Songs
 
Eintritt 15,-/10,-/7,-
TICKETS
Tempero Brasil
04.05. TEMPERO BRASIL
Die brasilianische Musik ist von großer Vielfalt geprägt und gilt von jeher als besonders offen für äußere Einflüsse. Charakteristisch ist die Verbindung traditioneller und moderner Elemente.
Die Sängerin, Tänzerin und Choreographin Miriam da Silva aus Sao Paulo versteht sich als Botschafterin der brasilianischen Lebensfreude. Dank ihres ungebremsten Temperaments springt der Funke sofort über. Mit Eduardo Macedo, Rafa Brandão und Vitao Cardoso hat sie sich drei erst-klassige Musiker für ein neues Projekt an ihre Seite geholt. Dieser Abend wird ein besonderes Fest und verspricht ein musikalischer Hochgenuss zu werden.
SA 04.05. 20:00 TEMPERO BRASIL
Brasilianische Nacht
Eintritt 15,-/10,-/7,-
TICKETS
SO 05.05. 14:30 - 18:00 Tango Café
Milonga mit Nina und Dobri
 
Spenden willkommen
Raindance Kid
10.05. RAINDANCE KID
Obwohl die Songs immer wieder Ursprünge amerikanischer Folk Musik anklingen lassen, verzichtet die Band auf das Klischee. Die eher dem Folk entstammenden Instrumente Banjo und Geige, kombiniert mit der Standard-Rock-Besetzung, lassen so den typischen Sound der Band entstehen. In den Geschichten der Songs wird die triste Prärie zum urbanen Moloch und der Outlaw zum Stadtneurotiker. Zugegeben, manchmal geht es auch um Cowboys, Knarren und Whisky.
In Kooperation mit SOMO e.V.  
SA 16.03. 20:00 RAINDANCE KID
Alternative Country, Folk Rock
 
Eintritt 15,-/10,-/7,-
TICKETS
Flying Easy
11.05. FLYING EASY
Die Band hat es sich auf die Fahne geschrieben, mit der Intensität und dem Groove des Funk und R&B die Seele des Publikums zu berühren. Die Musik von Künstlern wie Donny Hathaway und Al Jarreau ist aktueller denn je. Die Roots aus Gospel und Soul vermischen sich neu und lassen ein vielseitiges Bild entstehen. Das macht Spaß und geht in die Beine.
SA 11.05. 20:00 FLYING EASY
Soul fom the 70s, Funk
Eintritt 15,-/10,-/7,-
TICKETS

SO 19.05.

ab 14:30 Kaffeebetrieb

15:00  Häkeln macht glücklich - Stricken auch
Handarbeiten mit Ute Albrand

  

Eintritt frei

ALESSIO feat. BEN HEUER
17.05. ALESSIO feat. BEN HEUER
Rockfeeling mit einer Akustikgitarre und einer Mundharmonika. Ob man es Spirit, Soul oder Mojo nennt, wichtig ist einzig, dass es da ist! Alessio interpretiert Cover der letzten vier Jahrzehnte und eigene Songs in deutscher Sprache mit viel frischem Wind. Bei Ben Heuer wird durch seine technische Brillianz und hohe Musikalität klar, warum sein kleines Instrument den großen Beinamen Mississippi Saxophone trägt.
FR 17.05. 20:00 ALESSIO feat. BEN HEUER
Acoustic Songs
Eintritt 15,-/10,-/7,-
TICKETS
DUB DIVISION
18.05. DUB DIVISION
Dub Division ist Hamburgs Roots-Reggae-Band Nummer Eins. Auf ihrem aktuellen Album beweisen sie einmal mehr, dass sie einen ganz eigenen Stil entwickelt haben. Vor allem die Prise afrikanischer Soul, Rock, Rub-A- Dub und Nyahbinghi und die ganz besondere Klangfarbe von Emmanuels Stimme machen ihren unverwechselbaren Sound aus. Heiße Reggae-Beats verwandeln das Kulturhaus in ein Treibhaus.
SA 18.05. 20:00 DUB DIVISION
Roots Reggae
Eintritt 15,-/10,-/7,-
TICKETS
SO 19.05.

ab 14:30  Kaffeebetrieb

16:00 Film Club am Sonntag
Musikfilm anlässlich des Festivals

 

Spenden willkommen
NEOANGIN aka JIM AVIGNON
24.05. NEOANGIN aka JIM AVIGNON
Seltsame Titel, trotzige Beats, eine schnell ansteckende melancholische Fröhlichkeit und die extragroße Portion D.I.Y.-Charme sind die Zutaten für den Sound, aus denen Pop-Art-Künstler Jim Avignon seine unnachahmlichen Songs über Staub, unbezahlte Praktika und das allgegenwärtige Turbogentrifizierungsmonster zimmert. “Highway to Hello” heißt das aktuelle Konzeptalbum von Neoangin über soziale Netzwerke und "being lonely in the digital world". Die Shows sind opulente Happenings: Klang, Bühnenbilder, Masken und absurde Einfälle - in zwei Minuten von der Party zur Krise, zur Euphorie, zum Wahnsinn, zur Trauer, zum Ciao - Unterhaltung jenseits bekannter Genres.
SA 24.05. 20:00 NEOANGIN aka JIM AVIGNON
Elektro Pop
Eintritt 20,-/14,-/7,-
TICKETS
COLINDA
25.05. COLINDA
Das klingt nach Louisiana! Cajun & Zydeco verführen zum Tanz und verbreiten Partylaune. Die von Akkordeon- und Fiddle-Klängen geschwängerte Luft vibriert, der Gesang ertönt in einer Mischung aus französisch, creolisch und englisch. Das Ganze wird unter ständigem Rühren erhitzt und mit einer heftigen Prise Blues- und Boogie-Rhythmen gewürzt.
Achtung: Dieser extrascharfe Eintopf swingt bis in die Zehen!
SA 26.05. 20:00 COLINDA
Cajun & Zydeco
Eintritt 20,-/14,-/7,-
TICKETS

SO 26.05.

14:30 - 18:00 Kaffeehaus
Treffpunkt + Klönschnack

Eintritt frei

FR 31.05.

20:00 Film Club
Musikfilm zum Abschluss des Festivals

Spenden willkommen
 
JUNI 19
SA 01.06. 20:00 World Music Café
Weltmusik, Afro Pop, Oriental, Salsa, Calypso, Cajun
Eintritt 5,-

SO 02.06.

14:30 - 18:00 Kaffeehaus
+ Spielenachmittag

Eintritt frei

FR 07.06.

20:00 Offenes Haus
Klönschnack und Treffpunkt

Eintritt frei

WE SALUTE YOU

SA 08.06.

20:00 We Salute You
Rock Disco mit Holger Haß

Eintritt 5,--

SO 09.06.

ab 14:30 Kaffeebetrieb

15:00  Häkeln macht glücklich - Stricken auch
Handarbeiten mit Ute Albrand

Eintritt frei

BRIDGE MARKLAND: räuber in the box
14.+15.06.
BRIDGE MARKLAND: räuber in the box

Bridge Markland macht aus Schillers Sturm-und-Drang-Drama "Die Räuber" eine rasante Ein-Frau-Voll-Playback-Show für die Generation Popmusik. Auflehnung, Neid, Liebe, Starrsinn, Heldenwahn und Verzweiflung sind der Stoff des Dramas. Schillers heftige Sprache verstärkt Markland mit 155 Song-Einspielungen, Film-Musiken und -Zitaten.
 
"Das, was Bridge Markland auf die Bühne bringt, kann man fast nur als abgefahren bezeichnen." Rheinische Post
Foto: Justus Harris
FR 14.06.
20:00 BRIDGE MARKLAND: räuber in the box
Schiller für die Generation Popmusik
Eintritt 20,-/14,-
TICKETS
SA 15.06.
20:00 BRIDGE MARKLAND: räuber in the box
Schiller für die Generation Popmusik
Eintritt 20,-/14,-
TICKETS

SO 16.06.

 

14:30 - 18:00 Tango Café
Milonga mit Nina und Dobri

Spenden willkommen

ab 17.06. Sommerpause

In Vorbereitung:
17.08. Sommerfest  |  31.08. Nachtflohmarkt  |  06.09. Musiknacht Wilster  |  07.12. Weihnachtsmarkt